• Sliderbild1
  • Sliderbild2
  • Sliderbild3
Bubble erobert Berlin
Bubble erobert Berlin

46 "Kugeln" bereits aufgestellt,
15 weitere folgen

Lesen Sie hier die Pressestimmen zu unserem Volumenbehälter.

Bubble hat die Nase vorn!
Bubble hat die Nase vorn!

Volumen-Modelle im Vergleich!

Schauen Sie sich hier die Bewertung der Volumenmodelle an!

Juli 2015
Juli 2015

Hauptstadtdiplom bestanden!

Geschafft! Der Volumenbehälter „Bubble“ hat mit Bestnoten seinen Master-Abschluss in der Hauptstadt Berlin ablegen können. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis konnte er unter den strengen Augen der Fachgremien der BSR (Berliner Stadtreinigungsbetriebe) überzeugen. Als Erstplatzierter unter den Volumenbehältern hat er seine Stärken bei den Prüfungskriterien Ästhetik, Funktionalität, Ergonomie und Effizienz beeindruckend unter Beweis gestellt. Nach den überzeugenden Ergebnissen wartet jetzt der Einsatz auf den berühmten Boulevards in der Hauptstadt Berlin. Zu finden ist er schon heute am Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Wittenbergplatz, in der Warschauer Straße und am Jüdischen Museum. Dem erfolgreichen Absolvent wird eine fantastische Karriere in der Straßenreinigung und der Stadtbildpflege vorausgesagt.

Meilensteine im Projekt
Meilensteine im Projekt

Bubble in Berlin

Meilensteine im Projekt der Lune Raummobiliar GmbH und der BSR

Weiterlesen
27.05.2015
27.05.2015

Cooles Desing

Das ist kein Ufo, aber was ist es dann?

Es steht am Brandenburger Tor, Leipziger Platz und am Alex. Aber was genau ist das? Ein täglicher Begleiter, soviel sei verraten.

Quelle: BZ-Online

Zu dem Artikel >>>

Mai 2015
Mai 2015

Bubble in Berlin

Die Erfolgsstory geht in die nächste Runde.

Im vergangenen Jahr haben die Berliner und die BSR das neue Volumenkonzept Bubble von Lune Raummobiliar GmbH auf Herz und Nieren geprüft. Die Erwartungen der Profis aus der Stadtreinigung wurden übertroffen. Die Testphase konnte sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Jetzt wird das neue Volumenmodell Bubble auch in weiteren Straßenbereichen seinen Beitrag für ein lebenswertes Wohnumfeld leisten. Ästhetik und Effizienz stehen sich nicht mehr im Wege!

April 2015
April 2015

Wegen Überfüllung geschlossen!

„To-Go-Mentalität“ erzwingt neue Abfallkonzepte

Über Jahrzehnte waren die herkömmlichen Abfallbehälter verlässliche Partner der Stadtbildpflege und der Straßenreinigung. Die explodierenden Abfallmengen im öffentlichen Straßenraum überfordern die traditionellen Volumenkonzepte. Der Volumenbehälter Bubble schafft mit 360 Liter Volumen die erwünschte Entlastung. Maximales Volumen bei minimalem Raumbedarf, das schafft nur die Kugel! Das ist unser Beitrag für ein lebenswertes Wohnumfeld bei gleichzeitiger Kostenreduzierung!

Januar 2015
Januar 2015

Gebäude 4.0: Abfalltrennung auf der Facility Management 2015

Mülltonne war gestern - Gebäudekreislaufwirtschaft auf der Facility Management 2015

Mehr Facility Management geht nicht: Messe, Kongress, Forum und Abendveranstaltungen ermöglichen Ihnen einen schnellen Überblick über Trends und aktuelle FM-Lösungen.

Weiterlesen

22.12.2014
22.12.2014

„Der Müllmann ist da. Sag’ ihm, wir brauchen nichts.“

Missverständnisse entstehen häufig dadurch, dass schlicht Informationen fehlen oder falsch interpretiert werden. Die Marx Brothers beziehen sich mit ihrem Klassiker natürlich weder auf Abfallbehälter, noch auf den Weihnachtsmann. Auch, wenn beides an dieser Stelle und zu dieser Jahreszeit nahe liegt. Und doch fühlen wir uns manchmal ähnlich, wenn wir unsere Produkte und Lösungen vorstellen. Deshalb werden wir nicht nachlassen, dafür einzutreten, dass Abfallsammel- und –trennbehälter als selbstverständliches, ästhetisch ansprechendes Möbelstück in das Innen- und Außenmobiliar integriert werden. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Für den Rest bieten wir Ihnen die größte Auswahl an Produkt- und Servicelösungen an. Also; schenken Sie dieses Jahr Sauberkeit und Nachhaltigkeit. In welchem anderen Geschenk kann man sonst gleich das Geschenkpapier entsorgen? Genau! Frohes Fest und guten Rutsch.

Erfahren Sie mehr: 02762 987765-0 / kontakt(at)lune-raummobiliar(dot)de 

Dezember 2014
Dezember 2014

Nicht Verwandt und doch so ähnlich.

In unmittelbarer Sichtweite zum Reichstag wird die geometrische Übereinstimmung zur Reichstagskuppel deutlich. Unsere Designer haben sich aber nicht von der Kuppel inspirieren lassen, sondern von den geometrischen Vorteilen der Kugel: Minimale Oberfläche bei maximalen Volumen. Dazu gesellt sich die neutrale Produktästhetik die den Einsatz in den verschiedensten Architekturumfeldern einer Stadt ermöglicht!

Nikolaus 2014
Nikolaus 2014

Glamourfaktor inbegriffen!

Tag und Nacht eine gute Figur! So leistet Bubble für die Berliner und seine Besucher 24 Stunden am Tag einen guten Job. Ob im modernen Umfeld oder in der Nachbarschaft geschichtsträchtiger Architektur, drängt sich der Volumenbehälter nicht auf, sondern integriert sich als flexibles Stadtmobiliar!

November 2014
November 2014

Der steckt so einiges weg.

Der Fernsehturm am Alexanderplatz als internationaler Touristenmagnet stellt auch die Berliner Stadtreinigungsbetriebe vor besondere Herausforderungen. Stark schwankende Besucherströme und die Umverpackungen der „To-Go-Mentalität“ sind mit den herkömmlichen Abfallbehältern nur mit großer Mühe und hohem Personalaufwand in den Griff zu bekommen. Das Volumenmodell Bubble meistert die Herausforderungen elegant und effektiv. Die Ergebnisse der Testphase übertreffen die Erwartungen!

Oktober 2014
Oktober 2014

Abfallbehältervolumen versus To-Go-Verpackungen

Es sind vor allem Kunststoffverpackungen, die zunehmend Straßen und Plätze vermüllen. Mittlerweile hat sich dafür das Schlagwort „Littering“ etabliert. 

Unsere Produktneuheit Bubble, ein kugelförmiger, optisch ansprechender Behälter mit 360 Litern Volumen zog sofort die Aufmerksamkeit der Fachbesucher auf sich. Die Entwickler folgten bei der Konzeption von Bubble dem alten Grundsatz: So einfach wie möglich und so komplex wie nötig. Wir haben uns dabei von der jahrzehntelangen Erfahrung leiten lassen, dass Technik, die nicht integriert wird, auch nicht kaputt gehen kann. 

Das Ergebnis spricht für sich:

> Niedriger Technisierungsgrad
   Garantierte Funktionalität
   Hohe Verlässlichkeit
   Sichere Handhabung

> Maximales Volumen
   Hohe Effizienz
   Mitarbeiterfreundliche Ergonomie
   Kugelform ermöglicht minimale Gehäuseoberfläche
   bei maximalem Volumen

> Überzeugendes Produktdesign
   Optisch diskret und ansprechend
   Maximales Volumen, minimale Baugröße
   Vandalismus wird erschwert 

Die Erfahrungen der Stadt Berlin aus dem ersten Praxistest sind überzeugend. Ärgern Sie sich nicht länger über volle Abfallbehälter und negative Äußerungen. Überzeugen auch Sie sich von den Vorteilen unseres Volumenbehälters Bubble. Gerne stellen wir Ihnen diese Innovation direkt bei Ihnen vor Ort vor. Wir geben Ihrem Abfall ein Zuhause! Sprechen Sie uns an und Bubble ist bald bei Ihnen!

September 2014
September 2014

Von einem anderen Stern

Ein neues Abfallentsorgungskonzept sorgt für Aufsehen in Berlin. Der kugelförmige Behälter „Bubble“ ermöglicht maximales Volumen bei minimaler Oberfläche. Das ist eine überzeugende Antwort auf die weiterhin steigenden Abfallmengen im öffentlichen Raum. Die runde Form sorgt außerdem dafür, dass der Behälter nicht nur optisch, sondern auch in Bezug auf die Stellfläche weniger Platz einnimmt. Die Stadt Berlin sammelt jetzt Erfahrungen mit der Erstinstallation dieser neuartigen Lösung, die von den Passanten sehr gut angenommen wird.